Stoffwechseldiät 21 Tage

Stoffwechseldiät 21 Tage – Was Du erwarten kannst und was danach kommt.

(Stoffwechseldiät) – Heute kommen wir zu einem Thema, das sicher einige interessiert und auch mir sehr am Herzen liegt. Mittlerweile liest man sehr viel von der Stoffwechseldiät bzw. Stoffwechselkur und diese wird auch immer mit 21 Tagen in Verbindung gebracht.

Dadurch wird von vielen Menschen in dieser Zeit sehr viel erwartet. Viele glauben auch, dass die Stoffwechseldiät nur 21 Tage dauert, bzw. durchgeführt werden muss. Dies wird auch durch den Namen immer wieder suggeriert. Wie es sich mit der Stoffwechseldiät und den 21 Tagen wirklich verhält und was dich im Anschluss erwartet werde ich im folgenden Artikel erläutern.

Stoffwechseldiät in 21 Tagen zum totalen Erfolg?

Die meisten Menschen, die eine Stoffwechseldiät durchführen wollen haben in der Regel nicht nur leichtes Übergewicht. Dies kann ich aus der Erfahrung heraus mit großer Sicherheit sagen. Hier muss man gleich von Anfang an zu bedenken geben, das Übergewicht weder in kürzester Zeit zustande gekommen ist. Somit kann auch nicht innerhalb von 21 Tagen mittels der Stoffwechseldiät eine gertenschlanke Figur erreicht werden.

Von Webseiten die falsche Versprechen transportieren oder gar von einer Wunderdiät in Verbindung mit der Stoffwechseldiät sprechen solltest Du Abstand nehmen. Die Stoffwechseldiät ist ein wunderbares Mittel für den Beginn einer Ernährungsumstellung und damit zu einem gesünderen Leben sowie Wohlbefinden.

Die Stoffwechseldiät hilft dir jedoch, in den ersten 21 Tagen sowohl massiv an Gewicht zu verlieren als auch dich an die neue Ernährung zu gewöhnen. Die 21 Tage sind also, ich betone es extra noch einmal, der erste Schritt zu einer dauerhaften Ernährungsumstellung. Darauf ausgelegt sind auch dementsprechend die Bücher, die es im Handel zu kaufen gibt.

Grundsätzlich teilt sich die Stoffwechseldiät, wie viele andere Reduktionsdiäten auch, in verschiedenen Phasen auf. Die 21 Tage gehören bei der Stoffwechseldiät zu der sogenannten Diätphase oder auch strenge Phase. Das sind auch die Tage, bei der Du am meisten Einschränkungen haben wirst und am wenigsten Kalorien aufnimmst.

Im Anschluss der Diätphase gibt es in der Regel eine weitere 21 Tage Stoffwechseldiät Phase bei der man in der sogenannten Stabilisierungsphase ist. Insbesondere die Diätphase kann mehrmals zyklisch wiederholt werden, bis Du dein Wunschgewicht erreicht hast.

Eine weitere Phase ist die Testphase. Diese Testphase dauert in der Regel am längsten an und geht über sechs Monate. Hier testest Du fortlaufend, welche Lebensmittel du konsumieren kannst, ohne erneut an Gewicht zuzunehmen. Du isst also wieder fast normal, im Idealfall jedoch Low Carb bzw. kohlenhydratereduziert.

Was kann ich von der Stoffwechseldiät in 21 Tagen erwarten?

In den ersten 21 Tagen der Stoffwechseldiät wirst du definitiv körperliche Veränderung erfahren. Jedoch wird gerade die Anfangszeit nicht leicht sein, da dein Körper verstärkt auf einem Entzug von Kohlenhydraten bzw. Zucker ist.

Insbesondere die erste Woche können Begleiterscheinungen wie zum Beispiel Kopfschmerzen, Müdigkeit oder Gereiztheit auftreten. Dies sind jedoch keine schlechten Symptome, sondern treten bei fast jedem Menschen auf, bei denen sich der Stoffwechsel umstellt. Du hast es hier, um es nochmals zu betonen, mit Entzugserscheinungen zu tun.

Je nach Ausgangsgewicht kannst du in den ersten 21 Tagen verstärkt an Gewicht verlieren. Es gibt Menschen, die haben dank der Stoffwechseldiät in den ersten 21 Tagen bis zu zwölf Kilo im Mittel an Gewicht verloren.

Der mögliche Gewichtsverlust hängt allerdings vom Ausgangsgewicht ab. Es ist logisch, dass bei einem Ausgangsgewicht von 130 Kilo deutlich mehr möglich ist, als bei einem Startgewicht von nur 65 Kilo. Jedoch sind auch in den unteren Bereichen 3-5 Kilo sehr gut machbar.

Stoffwechseldiät 21 Tage – das Fazit

Die 21 Tage Stoffwechseldiät ist weitaus mehr, als der Name vermuten lässt. Sie bietet dir einen tollen Einstieg in die Low Carb Ernährung und damit ein neues Lebensgefühl. Sehr viele Menschen konnten dank der Ernährungsumstellung und den damit verbundenen Gewichtsverlust viele Krankheiten, wie zum Beispiel Diabetes, in den Griff bekommen.

Leave A Response

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

* Denotes Required Field